Piet Retief/eMhkondo, den 3.2.17

Liebe Freunde,

wir sind zurück aus dem afrikanischen Afrika ins europäische Afrika gefahren. Von Zambia über Namibia und Botswana nach Südafrika. Mit jedem Kilometer südwärts wurde es organisierter, moderner, entwickelter. Natürlich hat Südafrika noch eine Menge große Probleme, vor allem soziale und politische, doch es ist trotzdem, zusammen mit Botswana und Namibia, das bestentwickelte Land in dieser Region. Wenn man nur lange genug sucht, bekommt man alles. Naja, von ein paar Ersatzteilen, die wir jetzt gern hätten, mal abgesehen.

Das Auto hat gut durchgehalten, nur ein paar Reifen-Spätschäden aus dem Sand Zambias. Wir haben auch gut durchgehalten, es ist noch alles dran und funktioniert.

Außerdem haben wir einen Monat lang Urlaub vom Reisen gemacht und bei Freunden in Pretoria ein bisschen ausgeholfen. Eine ganz andere Welt als wir sie unterwegs oder zu Hause in Deutschland haben, doch genau das macht ja den Reiz aus.

Jetzt sind wir wieder unterwegs im Osten Südafrikas, doch davon später.

Schöne Grüße aus Europäisch-Afrika

Anette & Wolfgang

 

Willkommen ...